Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

VdK-Ortsgruppe versammelte sich

vdk-neukirchenNeukirchen. Der Sozialverband VdK Deutschland – Ortsgruppe Neukirchen – traf sich am 16. Mai die Jahreshauptversammlung seiner Ortsgruppe. Rita Jahnke informierte in diesem Rahmen die Mitglieder über das abgelaufene Jahr. Der Sozialverband in Deutschland vertrete die sozialpolitischen Interessen seiner 1,4 Millionen Mitglieder sowie die Interessen von 20 Millionen Rentnern, acht Millionen Menschen mit Behinderung, sieben Millionen Menschen, die auf Hartz –IV- Leistungen angewiesen sind, und 2,3 Millionien Pflegebedürftigen mit deren Angehörigen. In Neukirchen gibt es insgesamt drei Ortsgruppen: Riebelsdorf, Seigertshausen und Neukirchen. Die Neukirchener Gruppe hat zurzeit etwa 80 Mitglieder.

Fünf Thesen sind für den VdK besonders wichtig:
1. Rente müsse Altersarmut verhindern
2. Gesundheit müsse für alle bezahlbar bleiben
3. Pflege müsse menschenwürdig sein.
4. Behinderung dürfe kein Nachteil sein
5. Armut in allen Altersgruppen müsse nachhaltig bekämpft werden

Diese Leitsätze stellte die Vorsitzende der VdK-Ortsgruppe Neukirchen, Rita Jahnke, vor und bat darum, den Schwerpunkt der kommenden Zeit auf Mitgliederwerbung, Veranstaltungen im geselligen Bereich und Mitarbeit im Kreisverband zu setzen.



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen