Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Borkener war bei Fast-Fingers Weltmeisterschaft dabei

fingerboardBorken. Der 15-jährige Patrick Pfaff, alias P(DOT)HASE, nahm bei der diesjährigen Fingerboard-Weltmeisterschaft in Schwarzenbach an der Saale teil. Das hochkarätige Teilnehmerfeld, besetzt mit rund 140 Fingerboardern aus der ganzen Welt, unter anderem den USA, Frankreich, Singapur, Griechenland, der Schweiz, Österreich und Portugal, verlangte von allen Teilnehmern ein Höchstmaß an Konzentration und natürlich Fingerfertigkeit ab. Der Fast-Fingers Contest wurde zum zweiten Mal als WM, für eine immer größer werdende Gemeinschaft an Fingerboardern, ausgetragen.

Patrick Pfaff, der seit 2007 diesen Sport ausübt und der Fingerboardgruppe Shit Hessens, mit Sitz im Rhein/Main Gebiet angehört, hat knapp zwei Jahre auf die in diesem Jahr statt findende WM hingearbeitet. Anfang März kam dann die Entscheidung, dass er zur WM zugelassen ist. Die Freude war groß, sich mit den Größen aus der Fingerboardszene zu messen.

Im großen und ganzem war Patrick Pfaff mit seiner Leistung bei dem dreitägigen Contest mehr als zufrieden und belegte einen guten Platz im Mittelfeld. Er sah aber auch, dass es noch sehr viel Übung bedarf, um unter die Top 10 der Szene zu kommen. Wer mehr über Fingerboarding erfahren möchte, kann sich gern per E-Mail an Patrick wenden: patrick.pfaff@googlemail.com. (hjp)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com