Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Unbekannter fährt Fußgänger an und flieht

Bad Zwesten. In der Nacht zu Donnerstag kam es gegen 3 Uhr in der Brüder-Grimm-Straße in Bad Zwesten zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger Fußgänger beim Zusammenprall mit einem Pkw schwer verletzt wurde. Der junge Mann erlitt einen offenen Bruch an einem Bein. Der Pkw, ob ein Mann oder eine Frau den Wagen steuerte, ist bislang nicht bekannt, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der 20-jährige Mann gab an, er habe auf einem Gehweg in der Brüder-Grimm-Straße gestanden und telefoniert, als aus der Nordstraße ein Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit in die Brüder-Grimm-Straße Richtung Heinrich-Heine-Straße eingebogen sei. Dabei habe ihn der Wagen gerammt, so der Fußgänger, und zu Boden gerissen.

Das Auto entfernte sich von der Unfallstelle, ohne dass sich Insassen um den Verletzten kümmerten. Bei dem unfallverursachenden Auto soll es sich um einen roten Pkw gehandelt haben. Der Verletzte war der Meinung, es könnte ein roter VW Polo gewesen sein. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 9966-0.



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen