Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Polizei klärt Einbruchserie in Wochenendhäuser

Homberg. Die Polizei in Homberg konnte in den letzen Tagen eine Serie von zehn Einbrüchen in Wochenendhäuser Am Wehrberg aufklären. Ein 22-jähriger Homberger wurde als Täter ermittelt, ein Großteil des Diebesgutes wurde wieder aufgefunden und sichergestellt. Der 22-Jährige gelangte in die Wochenendhäuser indem er Fenster oder Türen aufbrach, teilweise benutzte er Werkzeuge aus vorhandenen Geräteschuppen, die er zuvor gewaltsam geöffnet hatte. Aus den Wochenendhäusern stahl er verschiedene Wertgegenstände, insbesondere aber Bargeld, Handys und Elektronikartikel im Gesamtwert von 6.400 Euro. Bei seinen Taten richtete er einen Sachschaden in Höhe von 4.250 Euro an.

Durch den Hinweis einer Geschädigten, welche den Täter mit einem gestohlenen Receiver gesehen hatte, kamen die Ermittler der Polizei auf seine Spur. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung am 30. Juli wurde ein Teil der entwendeten Sachen aufgefunden. Der Täter nannte auch die Namen derer, an die er die gestohlenen Sachen verkauft hatte. Bei deren Wohnungsdurchsuchungen konnten weitere Sachen aufgefunden werden.

Gegen die Käufer der gestohlenen Sachen wurden Verfahren wegen Hehlerei eingeleitet. Der geständige 22-Jährige wurde nach den polizeilichen Maßnahmen und seiner Vernehmung wieder auf freien Fuß entlassen. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar zu “Polizei klärt Einbruchserie in Wochenendhäuser”

  1. Wehrwolf

    Da war der Wehrberg dann sehr wehrhaft.
    Auch wenn er gar nicht Wehrberg sondern Werrberg benannt ist.

    Hat schon „nachtfalke“ in der HNA festgestellt.


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com