Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Berufsperspektive: Umschulung zum Koch

umschulung-kochSchwalmstadt-Treysa. Berufswunsch Koch? Ein spezielles Umschulungsangebot bietet jetzt die Berufshilfe Hephata an. Die Ausbildung beginnt bereits am 24. August. Interessierte werden gebeten, bei der Agentur für Arbeit ihren Anspruch auf einen Bildungsgutschein prüfen zu lassen. Sie erhalten dann im Vorfeld eine Einladung zu einer Informationsverantaltung in den Räumlichkeiten der Agentur für Arbeit in Schwalmstadt. In 22 Monaten können die Umschüler eine neue berufliche Perspektive entwickeln. Es handelt sich um eine anerkannte Ausbildung zum Koch, so dass den Teilnehmern danach alle Tätigkeitsfelder dieses Berufes offenstehen.

Ein Blick in die Jobbörse der Agentur für Arbeit belegt die hohe Zahl an offenen Stellen in diesem Beruf, auch in der Region Nordhessen. Entsprechend günstig sind die Aussichten der zukünftigen Köche auf dem Arbeitsmarkt. Die Ausbildung findet zum Teil beim Bildungsträger, zum Teil in gastronomischen Betrieben der Region statt. Hier bieten sich möglichweise Gelegenheiten, erste Konakte zu potentiellen zukünftigen Arbeitgebern zu knüpfen.

Besondere Unterstützung erfahren die Teilnehmer bei der Vorbereitung zur Zwischen- und Abschlußprüfung. Finanziert wird die Ausbildung über Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit.

Eine individuelle Beratung duch die Mitarbeiter der Berufshilfe Hephata ist nach Absprache im Vorfeld möglich: Telefon: (06691) 92113302, E-Mail: inge.schmidt@hephata.com.



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com