Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schwache Nachfrage: Bauhauptgewerbe ohne Schwung

Hessen. Die Nachfrage nach Leistungen des hessischen Bauhauptgewerbes blieb auch im Juni 2009 schwach. Noch deutlicher war der Rückgang bei den baugewerblichen Umsätzen und der Beschäftigung. Die Halbjahresbilanz aller Indikatoren ist ernüchternd. Nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamtes lagen die wertmäßigen Auftragseingänge im Juni dieses Jahres um 3,5 Prozent niedriger als vor Jahresfrist. Einem leichten Plus von 0,8 Prozent im Hochbau stand ein Rückgang von 5,8 Prozent im Tiefbau gegenüber.

Wegen der drastischen, auch witterungsbedingten Einbußen zum Jahresbeginn ergibt sich für das erste Halbjahr ein Minus von 13 Prozent. Mit 440 Millionen Euro lagen die baugewerblichen Umsätze im Juni um 13 Prozent niedriger als vor einem Jahr. Für die ersten sechs Monate ergibt sich eine Abnahme von 14 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro.

Mit 45 400 Beschäftigten verzeichnete das hessische Bauhauptgewerbe im Juni 2009 einen Rückgang von 5,2 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat. Im Mai hatte die Abnahmerate allerdings noch 5,6 Prozent betragen.



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com