Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Weinmeister: Sport bietet eine soziale Heimat

weinmeisterHomberg. Die Silberne Ehrenplakette des Hessischen Ministerpräsidenten hat der Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Mark Weinmeister, am Samstag dem Vorsitzenden des Tennisvereins Blau-Weiß Homberg e.V., Horst Raddatz, überreicht. „Mit der Silbernen Ehrenplakette wird das ehrenamtliche und kulturelle Wirken von Gesang- und Sportvereinen, die auf ein hundertjähriges Bestehen zurückblicken können, gewürdigt“, erklärte Weinmeister anlässlich der 100-Jahr-Feier in Homberg.

Der TV Blau-Weiß Homberg e.V. ist einer der ältesten Tennisvereine in Hessen. Der Staatssekretär lobte die bewährte und erfolgreiche Arbeit für die 115 Mitglieder, darunter etwa 20 Jugendliche. Mit Aktionstagen für Kinder und Jugendliche unterstreicht der Verein seine Kompetenz in der Jungendförderung. Er hat über viele Jahre die ‚Nordhessischen Doppel- und Mixedmeisterschaften’ auf den fünf vereinseigenen Plätzen ausgerichtet. Weinmeister hob das Engagement der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern hervor: Ohne Sie seien die vielen sportlichen Angebote und vielfältigen Veranstaltungen nicht möglich. „Vereine sind in besonderem Maß auf große Unterstützung angewiesen und haben sie auch in hohem Maße verdient“, so Weinmeister.

„Sport ist weitaus mehr als körperliche und geistige Ertüchtigung. Fairplay, Toleranz, adäquate Selbsteinschätzung, Integration und Regelorientierung werden ebenso vermittelt. Der Sport bietet eine soziale Heimat.“

Bei der Landesregierung nehme der Sport einen hohen Stellenwert ein. Über eine Vielzahl von kontinuierlichen Fördermaßnahmen werde der Breiten- und den Spitzensport unterstützt. Besondere Beachtung finde im Spitzensport die Nachwuchsförderung und die Sportmedizin, sowohl im institutionellen als auch im individuellen Bereich, so Weinmeister in einer Pressemitteilung. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

2 Kommentare zu “Weinmeister: Sport bietet eine soziale Heimat”

  1. Barolle

    Warum bilden sie Herrn Weinmeister ab und nicht die Geehrten ?

  2. Redaktion

    Hätten wir ein Foto der Geehrten gehabt, hätten wir es gerne veröffentlicht.


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com