Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Big Band, big sound: Schwalmgymnasiasten in Hephata

Schwalmstadt-Treysa. Die Big Band des Schwalmgymnasiums tritt am Samstag, 10. Oktober,  im Rahmen der „Musik zum Wochenschluss“ in Hephata auf. Unter der Leitung von Musiklehrer Andreas Fiebig musizieren dann mehr als 30 Schülerinnen und Schüler zusammen. Die Big Band bietet ein abwechslungsreiches Programm, das Klassiker des Jazz mit berühmten Rock-Titeln ebenso vereint wie swingende Klänge mit packenden lateinamerikanischen Rhythmen. Die Band des Gymnasiums existiert seit fast fünf Jahren. In ihr sind Mädchen und Jungen von Klasse sechs bis 13 vertreten, ergänzt durch einige erwachsene Musiker.

Neben der klassischen Big-Band-Besetzung mit Trompeten, Posaunen, Saxophonen und Rhythmusgruppe umfasst dieses Ensemble auch Klarinetten und Querflöten. Meist werden die Klarinetten und Flöten als Ersatz für Saxophone eingesetzt. Bei der Big Band des Schwalmgymnasiums spielen diese aber als eigener Satz mit und ergänzen dadurch die Arrangements. Auch dadurch gewinnt die Band ihren charakteristischen Klang. Das Konzert findet in der Hephata Kirche statt und beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB