Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Deutschland liest: Die Borkener Stadtbücherei ist dabei

Borken. Vom 6. bis 13. November heißt es in einer bundesweiten Aktionswoche: „Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek“. Natürlich wird in Borken schon lange gelesen und Leseförderung in jungen Jahren ist ein vorrangiges Ziel der Borkener Stadtbücherei. Und da ist es selbstverständlich, dass die Stadtbücherei bei der Aktionswoche dabei ist. „Wir starten am Sonntag, 8. November,  in einer Martinée um 11 Uhr im Dachgeschoss des Kulturzentrum Altes Amtsgericht“, erläuterte Büchereileiterin Babara Jüngling. Zur Autorenlesung mit Ursula Gressmann wird eingeladen; Lyrik, Kurzgeschichten und Bilder stehen auf dem Programm. Für die musikalische Umrahmung wird die Borkenerin Nikola Klose sorgen. Im Erdgeschoss der Stadtbücherei ist bis 17 Uhr ein großer Bücherflohmarkt geplant. Bei Tee, Kaffee und Gebäck ein idealer Raum für ein Schnäppchen, zum Stöbern und Genießen.
Am Montag, 9. November, steht von 16 bis 17 Uhr eine Vorlesestunde für Kinder auf dem Programm. „Ich werde die Geschichte „Tim und das Geheimnis von Knolle Murphy“ vorlesen“, erklärte die Büchereileiterin. Am Folgetag wartet beim Seniorennachmittag eine heitere Geschichte auf die Zuhörerinnen und Zuhörer. Den Abschluss der Aktionswoche  „Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek“ bildet eine Lesenacht mit der dritten Grundschulklasse aus Neuental. Dann heißt es: Schmökern mit Schlafsack und Taschenlampe. Zu allen Veranstaltungen der Aktionswoche in der Borkener Stadtbücherei wird kein Eintritt erhoben. Weiter Informationen unter (05682) 5737, stadtbuecherei-borken@gmx.de. (sb)



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB