Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Konvekta erhält Nordhessischen Marketingpreis

Schwalmstädter Unternehmen als Nordhessischer Marketingpreisträger gekürt

nordhessischer-marketingpreisKassel/Schwalmstadt. Der Vorstand des Marketingclubs Nordhessen zeichnete das Schwalmstädter Unternehmen Konvekta für seine hervorragende Marketingleistung aus. Die Verleihung fand im festlichen Rahmen im Südflügel des Kulturbahnhofes statt. Der Clubvorstand bestehend aus dem Präsidenten, Jürgen Reichert, Vize-Präsidenten, Prof. Dr. Andreas Mann, geschäftsführender Vorstand, Dr. Sylvia E. Kernke und Peter Crones Vorstand Finanzen, verleiht diesen Ehrenpreis jährlich. Mittlerweile wurde diese Trophäe zum fünften Mal verliehen. Bisherige Preisträger sind das Zierenberger Unternehmen Catherine Nail Collection, W. & L. Jordan GmbH, Brauerei Hütt und Expresso aus Kassel und Baunatal.  Aus den Reihen der Club-Mitglieder werden Vorschläge für mögliche Preisträger eingereicht. Unter den eingereichten Vorschlägen entscheidet der Beirat gemeinsam mit dem Vorstand über die Vergabe. Es existier ein Zehn-Punkte Katalog, an dem ein Preisträger sich messen lassen muss.

Dazu zählt, dass die geistige und schöpferische Leistung aus Nordhessen zu Produkt, Dienstleistung und Service zählt. Auch dass der Preisträger es ein beständiger hervorragender Arbeitgeber mit einwandfreier Reputation ist, wird bei der Auswahl wesentlich berücksichtigt. Konvekta ist als Familienunternehmen stark expandiert und weltweit tätig. Konvekta steht für Marktbeständigkeit und Qualität im Bereich der Klimatechnik.

Besonders die individuelle Problemlösung für Konvekta-Kunden, macht das Unternehmen in verschiedenen Branchen sehr stark. So kooperiert das Schwälmer Vorzeigeunternehmen frühzeitig mit Nutz- und Personentransportfahrzeugherstellern und erarbeitet gezielt Lösungen, was bisher eine gute Kundenbindung garantierte. Die Kommunikationspolitik des Unternehmens gestaltet daher flexibel und angepasst. Gerade diese flexible Marktbearbeitung in unterschiedlichen Segmenten ist für das Unternehmen ein Erfolgsgarant und hat die Jury und den Vorstand des Marketingclubs überzeugt. Darüber hinaus ist das Unternehmen bestrebt Mitarbeiter aus- und weiterzubilden, denn Mitarbeiter sind die Zukunft eines jeden Unternehmens. Constantin H. Schmitt, der Präsident der Konvekta Thermo Systems, ist daher auch mit insgesamt vier Mitarbeitern angereist, um den Preis entgegenzunehmen.

40 Jahre Marketingclub Nordhessen

Der Marketingclub Nordhessen ist mit vierzig Jahren einer der ältesten Marketingclubs in Deutschland. Sofern die vorherigen formlosen Zusammenkünfte Berücksichtigung finden, ist der Club bereits noch älter. Auch mit der Akademie für Absatzwirtschaft, der ersten Werbefachschule Deutschlands, ist Marketing und Kommunikation sehr frühzeitig in Kassel auf Resonanz gestoßen. Nordhessen hatte hier die Nase weit vorn. Mittlerweile sind im Dachverband des Deutschen Marketingverbandes 68 Ortsclubs angeschlossen. Der Nordhessische Club zählt 160 Unternehmer, Marketingprofis, Geschäftsführer und Führungskräfte als seine Mitglieder. Der Berufsverband organisiert Vorträge, Weiterbildungs-veranstaltungen, Erfahrungsaustausch und Networking. Ein besonderes Clubhighlight ist jährlich die Vergabe des Nordhessischen Marketingpreises.

Um den Nachwuchs zu unterstützen wurde 1990 der Juniorenkreis gegründet. Das Programm des Clubs weist monatlich zwei Veranstaltungen auf, die zum einen Unternehmen der Region vorstellen, wissenschaftliche Themen präsentieren, aktuelle Vorträge und Persönlichkeitsentwicklung sowie gesellschaftliche Veranstaltungen darbieten. Es sollte stets ein bunter Mix für alle Mitglieder sein, da diese ebenfalls sehr facettenreiche berufliche Interessen haben.

Zum Jubiläum haben alle Mitglieder zahlreiche Fotos mitgeführt, die Veranstaltungen der vergangenen 40 Jahre zeigten. Das drittbeste Foto hatte Thomas Lenz von LenzEvents mitgeführt, das zweitbeste Foto war von Frau Dr. Sylvia E. Kernke von Kernke-Agentur für Marketing und zeigte eingeschlafene Teilnehmer einer Nachtschwärmeraktion von vor über 15 Jahren. Das älteste und beste Foto präsentierte der Ehrenpräsident Ewald Griesel, mit der Firma Swatch, die damals noch völlig unbekannt war. (red)



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com