Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Versuchter Raub mit Schusswaffe

Fritzlar. Nach einem versuchten Raubüberfall auf eine Tankstelle im Erfurter Ring in der Nacht zu Sonntag, 4.05 Uhr, sucht die Polizei nach einer männlichen Person, zirka  185 cm groß, normale Gestalt, zur Tatzeit bekleidet mit einer dunkelblauen Winterjacke, einer dunklen Pudelmütze und maskiert mit einem roten Schal. Kurze Zeit vor der Tat befanden sich andere Kunden an der Tankstelle, die eventuell dem späteren Täter begegnet sein könnten. Die Personen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. In der Nacht zu Sonntag versuchte die oben beschriebene Person Geld aus der genannten Tankstelle zu rauben. Die Tankstelle ist zum Schutz  des Personals mit einem Nachtschalter ausgestattet. Dadurch können die Innenräume nicht mehr betreten werden. Der Räuber erschien kurz  nach vier Uhr an der Tankstelle und zeigte dem Angestellten eine Pistole durch die Scheibe. Zudem hielt er ein DIN-A4-Blatt hoch, auf dem schriftlich seine Geldforderung formuliert war.

Der Angestellte flüchtete daraufhin in einen Nebenraum, schloss sich ein und verständigte die Polizei. Bei Eintreffen der Polizei war der Täter bereits geflüchtet. Eine Fahndung blieb ohne Erfolg. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 774-0. (ots)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com