Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

CDU-Ortsverband mit neuer Führung

cdu-vorstand-allendorfAllendorf/Michelsberg. Am Abend des 4. Dezember wurde die Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbandes im Gasthof Rockensüß in Allendorf ausgetragen.  Mit Spannung erwarteten die Mitglieder der beiden Schwalmstädter Ortsteile, unter ihnen zahlreiche Stadtverordnete und Ortsbeiratsmitglieder, die Neuwahl des Vorstandes, die diesmal auf der Tagesordnung stand. Doch zuerst vernahmen alle die gute Bilanz, die der bisherige Vorsitzende Reinhard Otto über die kommunalpolitische Arbeit des Ortsverbandes ziehen konnte. Durch diesen vorbildlichen Einsatz der Mitglieder sei in den letzten Jahren viel für die Menschen in den beiden Ortsteilen erreich wordent, was sich auch in den guten Ergebnissen der letzten Wahlen für die CDU deutlich widerspiegle, so Otto.

Nach der von den Zuhörern mit großem Applaus aufgenommenen Rede überraschte er viele mit der Ankündigung, den Vorsitz des Ortsverbandes abgeben zu wollen. Aber nicht Rückzug, sondern vielmehr die notwendige Integration der jungen Generation in Führungsaufgaben sei der Grund für diese Entscheidung, erklärte Otto.

Als seinen Nachfolger an der Spitze des CDU Ortsverbandes schlug er Andreas Göbel aus Michelsberg vor, der bereits jahrelange kommunalpolitische Erfahrung als Stadtverordneter und Ortsbeiratsmitglied gesammelt habe und den Mitgliedern durch die Wahrnehmung zahlreicher Aufgaben in der CDU bestens bekannt sei.

Die anschließende Wahl fiel dann auch eindeutig aus und Andreas Göbel wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Daneben wurden Reinhard Otto sowie Walter Keim zu seinen Stellvertretern und Bernd Kaminski als Beisitzer ebenfalls einstimmig in den Vorstand berufen.

Der neue Vorsitzende Andreas Göbel zollte nach seiner Wahl großen Respekt für die Entscheidung Ottos und bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Gemeinsam mit dem neuen Vorstand und dem neuen CDU-Stadtverbandsvorsitzenden wolle er die kommenden Aufgaben mit aller Kraft anpacken und zum Wohle der Menschen in Allendorf und Michelsberg meistern. Der ebenfalls anwesende Vorsitzende des CDU Stadtverbandes, Karsten Schenk, gratulierte dem neugewählten Vorstand und wünschte ihm für die bevorstehende Arbeit alles Gute.

Abschließend lud der neue Vorsitzende Andreas Göbel im Namen des Ortsverbandes alle Bewohner der beiden Ortsteile zum großen CDU-Winterfest am Sonntag, dem 3. Januar auf dem Landsburgplatz in Michelsberg ein. Dort böte sich für alle Interessierten die Gelegenheit, mit dem neuen Vorstand ins Gespräch zu kommen, um sich über die kommunalpolitischen Ziele zu informieren. (red)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com