Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

„Das Wirtshaus im Spessart“

Märchenhaftes Lustspiel mit Musik, 17. Dezember, 20 Uhr, Stadthalle Melsungen

wirtshaus-im-spessartMelsungen. Wer erinnert sich nicht an einen der schönsten deutschen Unterhaltungsfilme der 50er Jahre? „Das Wirtshaus im Spessart“, nach den Erzählungen von Wilhelm Hauff, begeisterte damals in der Verfilmung mit Liselotte Pulver die Menschen. Abends im Wald. Der Goldschmied Felix und sein Freund Wilhelm, der Zirkelschmied, gruseln sich ganz furchtbar. Unheimlich heulen die Winde  und  irgendwo schleichen Räuber herum. Endlich der Lichtblick – ein Wirtshaus. Dort erwartet sie schon ein gespenstiger Wirt, der Katze als Rehragout anbietet. Kurze Zeit später treffen auch schon die nächsten Reisenden ein, eine junge Comtesse mit Anstandsdame. Als es schließlich Mitternacht schlägt, taucht die Räuberbande samt Hauptmann auf, nimmt die Tochter des Grafen gefangen und fordert für ihre Freilassung ein hohes Lösegeld. Was tun? Doch Goldschmied Felix hat die rettende Idee! Eilig schlüpft er in das Kostüm der jungen Adelsdame, so dass diese sich der Gefahr entziehen kann, wären da nicht die wunderschönen rehbraunen Augen des Räuberhauptmanns, in die sich die Comtesse Hals über  Kopf verliebt…

Das Ensemble der „Komödie am Altstadtmarkt“ verspricht eine märchenhaft komödiantische Geschichte mit vier wechselnden Bühnenbildern und Musik aus einer historischen Drehorgel.

Eintrittskarten zum Preis von 13,50 Euro  für Erwachsene / 11 Euro ermäßigt (nummerierte Plätze), erhalten Sie im Büro der Kultur- & Tourist-Info Melsungen sowie Restkarten an der Abendkasse. (red)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB