Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kreis investiert in Modernisierung des Reinigungsdienstes

neupaertlSchwalm-Eder. Der Schwalm-Eder-Kreis investiert weiter in die Modernisierung des kreiseigenen Reinigungsdienstes. Konkret handelt es sich um die Beschaffung von sechs modernen Reinigungsautomaten, die zur Reinigung der Sporthallen in Melsungen, Gensungen, Homberg, Borken, Gudensberg und Guxhagen eingesetzt werden. Im Gegensatz zu den bisher eingesetzten Maschinen, die noch per Kabel mit Strom versorgt wurden, werden jetzt netzunabhängige Batteriemaschinen beschafft, die effektiverer und effizienter einsetzbar sind. „Ein weiteres Schritt zur Qualitätsverbesserung und Sicherung unseres Reinigungsdienstes“, freut sich Landrat Frank-Martin Neupärtl. Dieser sei ein gutes Beispiel dafür, dass der öffentliche Dienst auch diese Dienstleistungen genauso wirtschaftlich und gut verrichten kann wie das private Reinigungsgewerbe. Im Reinigungsdienst des Schwalm-Eder-Kreises sind rund 300 Mitarbeiterinnen sozialversicherungspflichtig beschäftigt. (red)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com