Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Adventskonzert im Dom gut besucht

Fritzlar. Am zweiten Adventssonntag hatte der Katholische Bläserchor zu seinem Adventskonzert in den St. Petri-Dom eingeladen und um 15 Uhr war der Dom gut gefüllt mit Zuhörern. Präses, Conrad o. praem. begrüßte mit einer kurzen Ansprache die Gäste, bevor das Orchester das Konzert mit einem Rondo von Purcell begann. Das Stück „A Repton Fantasy“ schloss sich an, gefolgt von J. S. Bach, eigentlich für Orgel komponiert, „Präludium und Fuge in Bb“. Bei dem Choral, „Es kommt ein Schiff geladen“ wurden die Zuhörer zum Mitsingen aufgefordert. Bei den darauf folgenden Stücken „Carol of the Shepherds“, „Dona nobis Pacem“ und der „Toccata“ spürte man, dass die Musiker sehr gut geübt hatten und sich mit der Musik identifizieren.

Anschließend folgten zwei Kompositionen von J. S. Bach: „Bist du bei mir“ und „Organ Fugue“. Das Publikum war wieder aufgefordert mitzusingen bei dem Choral „Macht hoch die Tür“. Zum Abschluss des Konzerts erklang das Stück „Highland Cathedral“ und danach brandete der Beifall für dieses gelungene, adventliche Konzert auf. Der gesamte Katholische Bläserchor möchte sich bei allen Zuhörern für den Besuch und die reichlichen Geldspenden ganz herzlich bedanken und hofft, dass sie auch beim nächsten Konzert dabei sind.

Turmblasen
Das adventliche Turmblasen findet dieses Jahr am 4. Advent, 20. Dezember, um 17 Uhr vom „Grauen Turm“ in Fritzlar statt. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com