Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Küche brannte ab: Hoher Sachschaden

Melsungen-Kehrenbach. Am Dienstag kam es gegen 14.50 Uhr zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Kehrenbachstraße in Melsungen-Kehrenbach. Der Brand war in der Küche in der Parterrewohnung ausgebrochen. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Zur Brandausbruchszeit befand sich die 80-jährige Bewohnerin der Parterrewohnung, die das Haus mit Sohn und Enkel bewohnt, allein im Haus. Die 80-jährige Hausbewohnerin war auf die Straße gelaufen und hatte Passanten um Hilfe gebeten, die dann die Feuerwehr verständigten und sich, zusammen mit Nachbarn, weiter um die Frau kümmerten.

Bei dem Brandobjekt handelt es sich um ein älteres Fachwerkgebäude. Die Küche, in der der Brand ausgebrochen war, wurde völlig zerstört. Auch der angrenzende Flur wurde erheblich beschädigt. Zudem wurden die oberen Stockwerke durch Rauch und Ruß in Mitleidenschaft gezogen. Am Löscheinsatz waren Feuerwehren aus Melsungen, Kehrenbach, Kirchhof und Günsterode beteiligt. Die Regionale Kriminalinspektion Schwalm-Eder hat die Brandursachen-ermittlungen übernommen. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com