Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fahndung nach EC-Karten-Dieb

Bad Zwesten. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Kassel fahnden nach einem unbekannten Computerbetrüger, welcher im Juli letzten Jahres eine EC-Karte entwendet und anschließend damit Geld abgehoben hat. Gegen den unbekannten Täter liegen mittlerweile mehrere Anzeigen wegen gleichgelagerter Delikte in anderen Städten vor. Am 20. Juli 2009 begab sich der unbekannte Täter in ein unbesetztes Büro in der Hardtwaldklinik II in Bad Zwesten und entwendete aus einer abgestellten Handtasche eine EC-Karte. Wenig später hob er in einer Jesberger Bank 400 Euro mit der entwendeten Karte ab. Bei dieser Abhebung wurde er fotografiert.

Durch die Ermittlungen hat sich herausgestellt, dass der Täter vorrangig in Kliniken, Büros und Altenheimen EC-Karten entwendet und damit anschließend Bargeld abhebt. Er hat mittlerweile über 8.000 Euro erbeutet. Die bekannten Taten beginnen im Januar 2008, die Tatorte sind in Mainz, Stuttgart Frankfurt, Fulda, Gießen und Bad Zwesten. Die letzte bekannte Tat war am 29. November 2009 in Rosbach.

Hinweise zur Identität und dem Aufenthaltsort des Täters an die Polizeistation Fritzlar unter Telefon (05622) 9660. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB