Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Herta Müllers Atemschaukel im dienstagsbistro

Schwalmstadt-Treysa. Ute Harras-Fink wird im „dienstagsbistro“ am 9. März ab 19 Uhr aus Herta Müllers Roman „Atemschaukel“  lesen. Der Eintritt zur Veranstaltung in der Caféteria Oase (Speisen- und Versorgungszentrum Hephata) ist frei. Herta Müller, die 2009 mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde, lässt den fiktiven 17-jährigen Leopold Auberg seine traumatischen Erlebnisse in einem Arbeitslager erzählen. Er wird im Januar 1945 aus Hermannstadt zusammen mit anderen Siebenbürgener Sachsen in ein sowjetisches Arbeitslager deportiert. In einer bildstarken Sprache erfahren wir, wie der Protagonist fünf Jahre lang darum kämpft, nicht zu verhungern und die Willkür der Aufpasser zu überleben. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB