Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Schumi, Pommes und Mario treffen!

MT Melsungen gegen HSV Hamburg, 14. März, 15 Uhr, Rothenbach-Halle

Kassel/Melsungen. Große Gegner und damit publikumsstarke Veranstaltungen werfen stets ihre Schatten voraus. Das ist auch so, wenn der HSV Hamburg seine Visitenkarte in der Rothenbach-Halle abgibt. Zum Gastspiel des Tabellenführers am nächsten Sonntag dürfen sich die Fans – neben dem Auftritt von Pascal “Pommes” Hens – auch auf ein attraktives Rahmenprogramm freuen. Gut eine Woche vor dem Spiel der MT gegen den HSV, waren bereits 3.000 der 4.300 Tickets im Vorverkauf abgesetzt. Das lässt auf eine tolle Kulisse am Spieltag hoffen. Wer also noch keine Karte hat, sollte sich unbedingt in den nächsten Tagen in einem der MT-Shops (in Kassel, Melsungen oder Lohfelden) sein Ticket sichern. Anwurf in der Rothenbach-Halle ist am Sonntag, 14. März, um 15 Uhr.

Das Star-Ensemble von Alster

Der HSV Hamburg, zur Zeit Tabellenführer, ist mit seiner hochkarätig und prominent besetzten Mannschaft ein echter Pulikumsmagnet. Trainer Martin Schwalb hat ein illustres Ensemble um sich geschart, das in dieser Saison das Zeug zur Meisterschaft hat. Mit Pascal “Pommes” Hens, Johannes “Jogi” Bitter, Torsten “Toto” Jansen und Stefan “Schrödi” Schröder stehen gleich vier aktuelle deutsche Nationalspieler im Kader. Dazu kommen die amtierenden französischen Welt- und Europameister Bertrand und Guillaume Gille, die drei kroatischen Ausnahmehandballer Domagoj Duvnjak, Igor Vori und  Blaženko Lacković und die polnischen Rückraum-Asse Marcin und Krzysztof Lijewski. Allein diese Starbesetzung verspricht Handball von internationaler Spitzenklasse. Neben den hervorragenden Chancen auf seine erste Deutsche Meisterschaft liegt der HSV auch in den beiden Cup-Wettbewerben DHB-Pokal und Championsleague aussichtsreich im Rennen.

Vor dem Handball-Hit Formel 1 genießen
Der 14. März ist aber nicht nur für die heimischen Handball-Fans ein wichtiges Datum, sondern auch für die vielen Formel 1-Anhänger. Denn just an diesem Tage feiert Michael Schumacher sein mit Hochspannung erwartetes Comeback. Der Hit, den die MT dazu bietet: In der Rothenbach-Halle kommen die Freunde beider Sportarten auf ihre Kosten. Denn das um 13 Uhr beginnenden Formel 1-Rennen wird auf zwöf Quadratmeter Großleinwand und auf den Videoscreens in der Halle übertragen. Hallenöffnung ist um 12.30 Uhr – zum Einlass berechtigt die Eintrittskarte zu dem um 15 Uhr beginnenden Handball-Bundesligahit.

“Handball Challenge” exklusiv testen
Im weiteren Rahmenprogramm wird es eine Premiere der besonderen Art geben, auf die sich alle Videospiele-Freaks freuen dürften. Erstmalig gibt es mit “Handball Challenge” ein Computerspiel für diese Sportart, das neben jeder Menge Action und Spannung vor allem durch seine hohe Authentizität besticht. So sind die einzelnen Akteure realen Spielern nachempfunden. Der Clou für die MT-Fans: Bei “Handball Challenge” wird Keeper Mario Kelentric zur virtuellen, aber naturgetreuen Spielfigur! Das erst 2007 gegründete Unternehmen Neutron Games, Erfinder von Handball-Challenge, wird wegen seines stimmigen Konzepts unter anderem durch das Bundesministerium für Wirtschaft und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Obwohl “Handball Challenge” erst in 2011 offiziell am Markt eingeführt wird, kann man am Sonntag in der Rothenbach-Halle bereits die Vorab-Versionen testen und dabei MT-Keeper Kelentric im Video zum “Super-Mario” werden lassen. Nähere Informationen hierzu unter www.neutron-games.de. (red)



Tags: , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB