Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

GrimmHeimat NordHessen erfolgreich auf der ITB

Berlin/Kassel. Die Region Nordhessen blickt zuversichtlich in die kommende Tourismussaison. Auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin, dem weltweit größten Fachkongress mit  Besuchern aus aller Welt,  präsentierte sich die Region erstmals unter der touristischen Dachmarke GrimmHeimat NordHessen. „Wander- und Radurlaub sowie die Kulturangebote von Kassel, Bad Hersfeld und dem Kultursommer Nordhessen stießen auf großes Interesse bei den deutschen und europäischen Veranstaltern“, sagt Ute Schulte, Leiterin der Nordhessen Touristik.

Die fünf nordhessischen Landkreise und die Stadt Kassel waren gemeinsam mit Hotels aus der Region auf dem Hessenstand der ITB vertreten. Drei neue gemeinsame Prospekte zum Wandern, zum Wohnmobiltourismus und zum Städtetourismus wurden präsentiert. Die Veranstalter fragten vor allem die Wanderangebote im Waldecker Land und im Werratal nach sowie die nordhessischen Radrouten entlang von Fulda, Werra, Weser, Diemel und Eder. Kassel präsentierte das Tagungsangebot des Kongresspalais Stadthalle Kassel sowie den Bergpark und die kulturellen Angebote der Kasseler Museumslandschaft. Auch die Bad Hersfelder Festspiele und der Kultursommer Nordhessen waren bei Kulturveranstaltern gefragt. Märchenhafte Stimmung verbreiteten Frau Holle und Dornröschen, die die Aufmerksamkeit von Reiseveranstaltern und dem Berliner Publikum auf sich zogen.

„Die ITB ist für uns eine wichtige Plattform, um die touristischen Angebote der Region zu vermarkten und weiteres Wachstum im touristischen Bereich in den nächsten Jahren zu sichern“, erläutert Holger Schach, Geschäftsführer des Regionalmanagements Nordhessen, unter dessen Dach die touristischen Regionen Nordhessens kooperieren. (red)

Hier geht es zur Fotogalerie des Magazins Jérôme



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar zu “GrimmHeimat NordHessen erfolgreich auf der ITB”

  1. Bürger

    stießen auf großes Interesse bei den deutschen und europäischen Veranstaltern“,
    sagt wer ?

    Nun, nicht etwa Unabhängige sondern
    Ute Schulte, Leiterin der Nordhessen Touristik.

    Zahlen, Fakten ?
    Und dann wird im weiteren Verlauf fast alles aufgeführt was man so zu bieten hat.
    Na dann wird ja 2010 DAS Jahr des Tourismus in Nordhessen und keiner kann mehr klagen.


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com