Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Handtaschenraub: 78-Jährige Frau bei Sturz verletzt

Schwalmstadt-Treysa. Am Freitagabend wurde eine 78-Jährige Frau aus Schwalmstadt in Treysa Opfer eines Handtaschenraubes. Die Frau ging zur Tatzeit, gegen 19.50 Uhr, auf dem Gehweg im Wiegelsweg. In Höhe des Gebäudes der dortigen Kirchengemeinde hörte sie plötzlich sich schnell nähernde Schritte hinter sich. Dann verspürte sie auch schon einen  kräftigen Ruck an der Handtasche. Die Frau versuchte noch die Handtasche festzuhalten doch dem Täter gelang es, ihr die Tasche zu entreißen. Dabei stürzte die 78-Jährige und verletzte sich dadurch an einer Hand und im Gesicht. Der Täter flüchtete in Richtung Eisenbahnbrücke/Osttangente. Die Frau schrie laut um Hilfe. In diesem Moment kam ein junger Mann hinzu und erkundigte sich was passiert sei. Dann sei dieser junge Mann dem Täter hinterher gelaufen.

Allerdings kam dieser zweite junge Mann nicht wieder zurück. Die Polizei bittet diesen jungen Mann, sich bei der Polizeistation Schwalmstadt, Telefon (06691) 9430, als Zeuge zu melden.

Die geraubte Handtasche besteht aus braunem Leder. In der Tasche befanden sich Autoschlüssel und die Geldbörse der Frau mit einem kleineren Geldbetrag.

Beschreibung des Täters: Zirka 18 Jahre alt, etwa 160 bis 165 Zentimeter groß, stämmige, sportliche Figur, dunkle Haare, dunkel gekleidet. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Telefon (06691) 943-0 oder an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 774-0. (ots)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com