Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

A 49: Bauarbeiten zwischen den Anschlussstellen Gudensberg und Edermünde

Gudensberg/Edermünde. Am Montag, 3. Mai, werden die Bauarbeiten zur Instandsetzung der Bundesautobahn A 49 zwischen der Anschlussstelle Gudensberg und der Anschlussstelle Edermünde beginnen.Auf zirka 3,40 Kilometern Länge wird die Fahrbahn in Fahrtrichtung Kassel grundhaft erneuert. Im letzten Jahr war bereits die Fahrbahn der A 49 an gleicher Stelle in Richtung Süden erneuert worden. Während der Bauzeit steht in beiden Fahrtrichtungen für den Verkehr nur jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung. Des Weiteren wird sowohl die Auffahrt von der B 254 auf die A 49, als auch die Abfahrt der Anschlussstelle Edermünde aus Richtung Süden während der Bauarbeiten voll gesperrt. Mit Behinderungen muss gerechnet werden.

Neben der Fahrbahn werden auch die Entwässerungsanlagen und die Schutzeinrichtungen erneuert. Die vorhandene Mittelstreifentrennung aus Stahlschutzplanken, wird durch eine Betongleitwand ersetzt. Hierdurch wird die Verkehrssicherheit deutlich erhöht werden. Parallel zu den Straßenbauarbeiten wird ein im Streckenabschnitt vorhandenes Brückenbauwerk saniert.

Die Instandsetzungsarbeiten sind aufgrund der vorhandenen Fahrbahnschäden notwendig geworden. Die Schäden erfordern die Erneuerung der gesamten Fahrbahnkonstruktion. Die umfangreichen Bauarbeiten wurden soweit optimiert, dass die Maßnahme bereits Ende August  abgeschlossen sein wird. Die Baukosten in Höhe von 5,25 Millionen Euro trägt die Bundesrepublik Deutschland. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com