Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

MT gegen Flensburg: Jetzt wird’s richtig eng

Melsungen/Kassel. So prekär war die Personalsituation bei der MT Melsungen seit ihrer Zugehörigkeit zur ersten Handball-Bundesliga noch nie. Wenn die Nordhessen am Dienstagabend den Topclub SG Flensburg/Handewitt empfangen (20.15 Uhr, Rothenbach-Halle Kassel), kann Trainer Ryan Zinglersen gerade mal noch zwölf Akteure der bisherigen Stammbesetzung aufbieten. Darunter sind nur drei “echte Rückraumspieler”. Nachdem am Donnerstag mit Vladica Stojanovic die unumgängliche Vertragsauflösung realisiert wurde und Franck Junillon die Saison verletzungsbedingt bereits beenden musste, erreichte den MT-Coach heute eine neue Hiobsbotschaft. Grigorios Sanikis, einer der bis dato noch verbliebenen vier Rückraumspieler, wird gegen Flensburg nicht auflaufen können. Im Training zog sich er Halblinke eine Innenbanddehnung zu, die laut Diagnose von Mannschaftsarzt Dr. Rauch am heutigen Montag einen Einsatz morgen Abend unmöglich macht.

Damit hat es den Rückraum der Nordhessen besonders gebeutelt. Die zwölf “Aufrechten” setzen sich zusammen aus zwei Torhütern (Kelentric, Lechte), vier Außen (Karipidis, Tzimourtos, Tellander, Brovko), drei Kreisläufern (Klitgaard, Danner, Anusic) und drei Rückraumspielern (Vuckovic, Vasilakis, Schöngarth), plus Ergänzungsspieler Chris Treutler.

“Nachdem der Ausfall von Grigorios Sanikis bekannt wurde, bleibt uns nur noch eine einzige Trainingseinheit, um mögliche Alternativen im Rückraum zumindest ansatzweise auszuprobieren”, stöhnt Ryan Zinglersen. Der Däne hat in seiner Trainerlaufbahn eine solche Situation auch nur einmal erlebt, aber das war in der zweiten Liga seines Heimatlandes. “Das ist überhaupt nicht mit der deutschen Bundesliga zu vergleichen”, so Zinglersen. In Anbetracht der argen Dezimierung zieht der Coach mehrere “Not-Besetzungsalternativen” für den Rückraum in Betracht: “Wir könnten mit zwei Linkshändern spielen, oder einem Kreisläufer im Rückraum, der dann zum Kreis auflöst oder aber wir könnten von vornherein mit nur zwei Rückraumspielern und zwei Kreisläufern agieren. Da ist einiges möglich, ohne allerdings zu wissen, ob das alles funktioniert”, sieht Zinglersen selber den Experimenten mit Spannung entgegen.

Von den Gästen aus Flensburg, die ja am Samstag in der Schweiz gegen die Kadetten Schaffhausen im EHF-Cup Halbfinale strauchelten, ist derzeit kein weiterer Ausfall bekannt. Die beiden Rückraumspieler Lasse Boesen und Tobias Karlsson kamen zwar angeschlagen aus diesem Spiel, werden aber nach Einschätzung von Teammanager Ljubomir Vranjes  gegen die MT auflaufen können. Die anderen SG-Stars wie Linksaußen Lars Christiansen (auf Bundesliga-Abschiedstournee), die beiden Rückraumspieler Oscar Carlèn und Thomas Mogensen und Torhüter Dan Beutler sind auf jeden Fall dabei. Die Flensburger flogen am Sonntag aus der Schweiz kommend direkt nach Frankfurt, um von dort die Reise nach Kassel per Bus fortzusetzen.

Ein besonderes Bonbon bietet MT-Medienpartner HNA seinen Abonnenten: Wer am Dienstagabend an der Kasse der Rothenbach-Halle die HNA Abo-BonusCard vorzeigt, kann eine Begleitperson kostenlos mit zum Bundesliga-Handball nehmen (beim Kauf von Tickets aus zwei unterschiedlichen Preiskategorien ist das günstigere kostenlos).

Bisherige Bundesligavergleiche
Neun Spiele, neun Siege für die SG Flensburg/Handewitt, bei einem Torverhältnis von 334: 263 zu ihren Gunsten.

Schiedsrichter
Colin Hartmann / Stefan Schneider (Barleben / Magdeburg), DHB-Aufsicht: Wolfgang Gremmel.

Tickets
Karten in allen Kategorien sind in folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: MT-Shop Melsungen, Mühlenstraße 14, Telefon (05661) 92600; MT-Shop Kassel, Königs-Galerie (ob. Ebene), Telefon (0561) 5214991; MT-Shop Lohfelden, Sporthaus Solms, Telefon (0561) 512771 und an der ab 19 Uhr geöffneten Abendkasse der Rothenbach-Halle,. (red)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen