Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Enkeltrick per Telefon – Warnhinweis der Polizei

Fritzlar. Am Dienstag, 11. Mai, wurden aus Fritzlar zwei Fälle von versuchtem Betrug mittels des sogenannten Enkeltricks bei der Polizei gemeldet. Es kann davon ausgegangen werden, dass es auch in anderen Orten noch mehrere derartige Fälle gab oder noch geben wird. Seit einigen Jahren werden solche Anrufe auch im Schwalm-Eder-Kreis immer wieder einmal beobachtet. Die Anrufe haben stets zum Ziel das Vertrauen der Angerufenen zu erlangen, indem der Anrufer vorgibt ein naher Verwandter, meist Enkel oder Neffe, zu sein. Dann wird eine Notsituation geschildert und dringend um Geld gebeten. Meist geht es um einige Tausend Euro.

In den aktuellen Fällen gab der angebliche Enkel vor, er sei in einen Unfall verwickelt und benötige dringend, möglichst sofort, 1.000 Euro, damit er den Führerschein nicht  verliere. Er werde jemanden vorbei schicken, um das Geld zu holen. Die Angerufenen, beides ältere Frauen, haben aber jeweils bemerkt, dass es nicht der richtige Enkel war, das Gespräch beendet und die Polizei verständigt.

Leider fallen jedoch auch immer wieder einmal Mitbürger auf diese Masche herein. Dabei suchen sich diese dreisten Betrüger gezielt ältere Menschen als Opfer aus. Daher der Rat der
Polizei: Besprechen Sie die Möglichkeit, einen solchen Anruf zu erhalten mit älteren Menschen aus ihrem persönlichen Umfeld – zum Beispiel Verwandte, Nachbarn. Machen Sie mögliche Opfer sensibel – Gefahr erkannt, Gefahr gebannt. Verständigen Sie in jedem Falle so schnell als möglich die Polizei, wenn ein derartiger Anruf eingegangen ist.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 774-0 oder jede andere Polizeidienstelle. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com