Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

80-Jähriger Mann wurde Opfer eines Trickdiebes

Homberg. Ein 80-Jähriger Mann wurde am Dienstagmittag in Homberg Opfer eines Trickdiebes. Der Dieb erbeutete 50 Euro mit dem sogenannten Geldwechseltrick. Der Rentner war zur Tatzeit zu Fuß in der Wallstraße in der Nähe der „Drehscheibe“ in Homberg unterwegs, als ervom Täter angesprochen wurde, ob er ihm ein Zwei-Euro-Stück wechseln  könne. Der Rentner holte daraufhin seine Geldbörse aus der Tasche underfüllte die Bitte des Mannes. Wenig später stellte der 80-Jährige fest, dass 50 Euro aus seiner Geldbörse fehlten. Der Täter hatte den Rentner geschickt in ein ablenkendes Gespräch verwickelt und dann unbemerkt das Geld aus dem Scheinfach gezogen. Dieser Trick wird von spezialisierten Tätern angewandt und ist auch im Schwalm-Eder-Kreis schon öfter vorgekommen.

Täterbeschreibung: Männlich; 30 – 35 Jahre alt; zirka 170 Zentimeter groß; Glatze; trug eine dunkle Jacke; sprach gebrochenes Deutsch. Es kann davon ausgegangen werden, dass es zu weiteren Taten dieser Art gekommen ist oder kommen wird. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 774-0.

Tipp der Polizei
Um einen solchen Trick erfolgreich ausführen zu können, muss Ihnen der Täter sehr nahe kommen. Sie werden bemerken, dass Ihnen dieses sonst unübliche Nahekommen unangenehm auffällt. Der Täter wird versuchen, sein Zwei-Euro-Stück in Ihre Geldbörse zu legen und Ihnen beim Suchen nach Kleingeld in Ihrer Geldbörse zu helfen. Halten Sie Abstand, lassen Sie fremde Personen nicht in Ihre Geldbörse schauen oder gar hineingreifen. (ots)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen