Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

„dienstagsbistro“ – Tolerant und aktiv

Schwalmstadt-Treysa. „Erlebniswelt Rechtsextremismus – Schrecken und Faszination“, zu diesem Thema wird Stephan Bürger am Dienstag, 8. Juni, ab 19 Uhr im Speisen- und Versorgungszentrum Hephata, Caféteria Oase, sprechen. Mit dem einführenden Vortrag zur Welt des Rechtsextremismus soll ein Überblick über die verschiedenen Erscheinungsformen des  Rechtsextremismus gegeben werden. Die Situation im Schwalm-Eder-Kreis ist noch immer eine besondere, auch dies soll aktuell dargestellt werden. Der Referent, der zugleich Leiter des Projektes „Gewalt geht nicht! – Wir im Schwalm-Eder-Kreis – Gemeinsam. Tolerant. Aktiv“ ist, wird auf gesellschaftliche Potentiale von diskriminierenden Einstellungen eingehen und diese in Zusammenhang mit Rechtsextremismus stellen. In der Diskussion soll gemeinsam nach Möglichkeiten der Förderung von Demokratie gesprochen werden.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.  (Simone Brede)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB