Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Einbruch in Werkstattgebäude – 2.000 Euro Sachschaden

Homberg. Zwischen dem 28. Mai, 14.15 Uhr, und dem 30. Mai, 2.07 Uhr, wurde ein abgestellter Bus aufgebrochen und in ein Werkstattgebäude eingebrochen. Hierbei wurde ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro verursacht. Die Täter begaben sich zu dem auf dem Gelände der ehemaligen Ostpreußenkaserne in der Waßmuthshäuser Straße abgestellten Bus und schlugen eine Seitenscheibe ein, wodurch sie in den Bus gelangten. Im Bus durchsuchten sie erfolglos verschiedene Geldfächer und  beschädigten dabei den Fahrersitz. Die Täter versuchten weiterhin erfolglos eine Drahtglasscheibe an einem  Werkstattgebäude einzuschlagen, woraufhin sie durch ein Kippfenster in das Gebäude  einstiegen.

Im Gebäude durchwühlten sie mehrere Stahlschränke und Schubladen sowie einen zur Reparatur abgestellten Linienbus. Aus den  Schränken entnahmen die Täter mehrere Maschinen und Werkzeuge und legten dieses für den Abtransport hinter dem Gebäude ab, wo es durch  die Polizei aufgefunden wurde. Der Wert der entwendeten Sachen  beträgt 150 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com