Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Junge Katze in Plastiktüte weggeworfen

Schwalmstadt-Treysa. Zeugen fanden am Dienstagabend eine etwa acht Wochen alte Katze in einer zugeknoteten Plastiktüte und übergaben sie einer Mitarbeiterin der Tiernothilfe Schwalmstadt. Diese wiederum setzte die Polizei in Ziegenhain von dem Fall in Kenntnis. Die Zeugen hatten aus einiger Entfernung in der Gemarkung Treysa beobachtet, wie eine männliche Person eine Plastiktüte in eine Viehweide hinter dem Gelände der Firma Freudenberg geworfen hatte. Dann sei der Mann mit einem vermutlich dunklen Pkw Kombi davon gefahren.

Die Zeugen, die zur Tatzeit mit ihrem Hund auf dem Damm unterwegs waren hörten dann ein jämmerliches Geschrei aus der Richtung des Geschehens und schauten nach. Dabei fanden sie die Katze in der zugeknoteten Plastikeinkaufstüte und befreiten sie. Die Katze ist schwarz-weiß. Eine weiter gehende Beschreibung des Mannes und des Autos ist den Zeugen nicht möglich, weil die Entfernung zum Tatort zu weit war, um Einzelheiten erkennen zu können. Die Katze befindet sich jetzt in Obhut der Tiernothilfe Schwalmstadt. Dort hat sie auch schon einen Namen – Charlotte. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Telefon (06691) 9430.



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com