Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Drei Einbrüche in Ladengeschäfte

Gudensberg/Fritzlar. In der Nacht zu Donnerstag wurde ein Einbruch in ein Geschäft für Tiernahrung in der Besser Straße in Gudensberg verübt. Die Täter erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag und eine komplette Registrierkasse Marke Sharp im Gesamtwert von zirka 800 Euro. Die Täter hatten eine Tür aufgehebelt, um in den Laden eindringen zu können. Ebenfalls in der Nacht zu Donnerstag wurde in einen Fahrradladen in der Metzer Straße eingebrochen. Hier erbeuteten die Täter unter anderem zirka 50 Euro Kleingeld, das sich in einer braunen Kaffeedose – Aufschrift „IMNU“ – mit orange farbenem Deckel befand. Offenbar hatten es die Einbrecher nur auf Bargeld abgesehen.

In der Hoffnung auf weitere Geldbeute nahmen sie auch eine grüne Geldkassette und einen schwarzen Kasseneinsatz mit. Zudem stahlen sie einige Schlüssel – die Schlösser, wozu diese Schlüssel passen, wurdeninzwischen ausgewechselt. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf  zirka 1.500 Euro.

In Fritzlar wurde in der Nacht zu Freitag in ein Geschäft für Bodenbeläge in der Gießener Straße eingebrochen. Die Täter erbeuteten eine Kaffeekasse und eine Ladenkasse. Wie viel Geld sich in den Kassen befand, ist zurzeit nicht bekannt. Die Täter waren durch eine rückwärtig gelegene Tür gewaltsam in das Geschäft eingedrungen.

Hinweise in allen drei Fällen bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660. (ots)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com