Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Uwe Krah Deutscher Vizemeister im Kugelstoßen

Kaiserslautern/Melsungen. Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Kaiserslautern sicherte sich Uwe Krah (MT 1861 Melsungen) die Vizemeisterschaft in der Altersklasse der M45.  Der deutsche Hallenmeister im Kugelstoßen der M45  hatte sich in Sindelfingen nach seinem Titelgewinn in der Halle auch eine Medaille in der Freiluftsaison vorgenommen und erreichte sein Ziel als Silbermedaillengewinner mit 13,74 Meter. Der Polizeikommissar aus Nentershausen, der seit Jahresbeginn für die MT Melsungen startet, setzte sich im ersten Durchgang mit 13,57 Meter an die Spitze des Feldes.

Aber im zweiten Durchgang steigerte sich Michael Perplies (LAV Herten) auf 13,78 Meter und verdrängte Uwe Krah auf Rang zwei. Lange sah es so aus, als würde sich an der Reihenfolge nichts mehr ändern, denn der Spitzenreiter erreichte im dritten Durchgang mit 13,61 Meter die gleiche Weite wie Uwe Krah. Nachdem Michael Perplies seinen vierten Versuch ungültig machte, nahm Uwe Krah noch einmal alle Kraft zusammen und stieß die 15 Pfund schwere Eisenkugel auf 13,74 Meter. Damit lag er nur vier Zentimeter hinter dem Führenden aus Herten.

Spannend wurde es im vorletzten Durchgang, als Peter Holthuijsen vom Turnverein Erkelenz die Kugel beim Abstoß im richtigen Winkel traf.  Als die Kampfrichter die Weite bekanntgaben, hatte Uwe Krah Glück, denn Holthuijsen blieb mit seiner Leistung nur einen winzigen Zentimeter hinter dem deutschen Hallenmeister zurück. Da sich im sechsten und letzten Durchgang nichts mehr an der Reihenfolge änderte, trennten die drei Medaillengewinner am Ende nur fünf Zentimeter.  „Es war ein spannender Wettkampf, und ich weiß nicht, ob ich heute Glück oder Pech hatte, denn hätte ich vier Zentimeter weiter gestoßen, wäre ich Deutscher Meister geworden.  Wäre es aber nur ein Zentimeter weniger gewesen, hätte ich nur Bronze gewonnen, sagte der zweifache Familienvater bei der Siegerehrung und hofft immer noch auf den Hessenrekord in seiner Altersklasse. (ajw)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com