Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Hutzelkirmes – Buntes Programm für Jung und Alt

Schwalmstadt-Treysa. Fragt man  nach dem Höhepunkt der 64. Treysaer Hutzelkirmes, so lautet die Antwort „Kommt darauf an…“ Kommt nämlich darauf an, wer da fragt. Denn diese Kirmes vom 6. bis 9. August hat nicht nur einen Höhepunkt. Die Kirmesburschen wollen mit ihrem Programm alle Bürger ansprechen, und so ist von Jung bis Alt für jeden ein Highlight dabei. Einen gemütlichen Auftakt erlebt die Kirmes bereits am Mittwoch, 4. August, wo im Geflügelgarten am Festgelände „An Der Lehmenkaute“ der Probtanz stattfindet. Zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Dittershausen wollen die Kirmesburschen eine gemütliche Biergartenatmosphäre schaffen. Für die Musik sorgt die Gruppe mit dem bezeichnenden Namen „Stimmung um Acht“, und getanzt werden darf natürlich auch.

Die eigentliche Eröffnung findet am Freitag, 6. August,  statt. Nach dem Marsch der Kirmesburschen durch die Stadt wird Bürgermeister Kröll um 18.45 Uhr auf dem Marktplatz den Jahreswimpel an die Kirmesfahne heften. Anschließend zieht man gemeinsam zum Festplatz, um im Zelt einen ersten offiziellen Kirmesschoppen zu genießen.

Der Samstagnachmittag ist der Höhepunkt für die Kleinsten. Zum Kindernachmittag wird einiges geboten. Arnold Hupe bezaubert  mit seinem Kindertheater, das Partilino-Team schafft mit seiner Schminke Prinzessinnen und Batmans. Auch Ponyreiten steht auf den Programm. Derweil können die Eltern bei Kaffee und Kuchen entspannen. Alle Karussells fahren an diesem Nachmittag zu vergünstigten Preisen.

Am späten Abend wird wieder ein Höhenfeuerwerk den Himmel über der Lehmenkaute zum Strahlen bringen.

Schon viele Jahre Tradition hat der ökumenische Gottesdienst im Festzelt am Sonntag. Im Anschluss daran bieten die Kirmesburschen eine Gulaschsuppe an. So kann die heimische Küche kalt bleiben und nach einem Frühschoppen begibt man sich vielleicht direkt in die Stadt, wo um 14 Uhr der große Festzug startet. „www.kinofilm-trees.de“ lautet das Motto, und zu sehen sind in fast 50 Gruppen Motive aus bekannten Filmen von „Braveheart“ über „Harry Potter“ bis zu den „7 Zwergen“. Im Anschluss zeigen die am Festzug beteiligten Kapellen bei der Musikparade im Festzelt noch einmal ihr Können.

Das Highlight für die Jugend ist ohne Zweifel die Original Atzenparty am Sonntagabend. Zusammen mit der Diskothek Hazienda präsentieren die Kirmesburschen hier im Festzelt eines der wohl angesagtesten Events der Saison.

Den Kirmesausklang bildet der Bürgerschoppen am Montag, 9. August. Ab 12 Uhr treffen sich die Treeser mit ihren Gästen im Festzelt, um bei Musik und Trank fröhlich zu feiern. Wie in den vergangenen Jahren bieten die Kirmesburschen auch wieder Tischreservierungen für Vereine und Firmen an.

Über alle vier Tage gibt es natürlich auf dem Festplatz in der Lehmenkaute einen Rummelplatz. Attraktive Fahrgeschäfte bieten für Groß und Klein Spaß und Nervenkitzel, und wer Hunger hat, findet für jeden Geschmack etwas.

Neugierig geworden? Dann besuchen Sie die Hutzelkirmes-Webseite. Auf www.hutzelkirmes.de finden Sie alle Einzelheiten und immer die neuesten Informationen rund um die Hutzelkirmes. (red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB