Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gesundheitsamt bestätigt Wasserqualität der Stockelache

Borken. Viele Anfragen, so Erster Kreisbeigeordneter Winfried Becker, erreichen in diesen Tagen die Kreisverwaltung in Homberg hinsichtlich der Wasserqualität der drei ausgewiesenen Badeseen im Schwalm-Eder-Kreis. Natürlich auch für den Naturbadesee Stockelache. Die jüngste Gewässerprobe am Naturbadesee Stockelache nutzten der Erste Kreisbeigeordnete Winfried Becker und Hans-Georg Denke vom Gesundheitsamt des Landkreises für einen Pressetermin. Dabei kam unter anderem zur Sprache, dass man großen Wert auf die Wasserqualität lege.

„Die Wasserqualität des Naturbadesee Stockelache“, so Hans-Georg Denke, „ist einmalig gut.“ Er untersucht in regelmäßigen Abständen die Belastung durch Fäkalkeime, sogenannte „Intestinale Enterokokken“ sowie „Escherichia coli“, misst Sichttiefe, Wassertemperatur und ph-Wert nach den einheitlichen Vorgaben der EU-Badegewässerverordnung.

Ergänzend betonte der Erste Kreisbeigeordnete Winfried Becker: „Der Naturbadesee Stockelache ist ein Glücksfall für die Region. Da gebührt der Stadt Borken und den verantwortlichen Mitarbeitern ein Lob für die optimale Betreuung des Badesees.“sb.



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com