Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fortsetzung für Ganztagsprogramm an den Schulen

Schwalm-Eder. „Der Ausbau des Ganztagsangebotes an den Schulen des Schwalm-Eder-Kreises auf der Basis des Landesprogramms soll kontinuierlich fortgesetzt werden“, teilt Landrat Frank-Martin Neupärtl mit. Nach Vorberatung im Ausschuss Bildung und Kultur des Kreistages hat der Kreisausschuss beschlossen, für die nächsten Schuljahre 2011/2012 und 2012/2013 weitere Schulen in das Ganztagsprogramm aufzunehmen. Danach hat die Kreisverwaltung  dem Hessischen Kultusministerium folgende Vorschläge unterbreitet:

1. Der Ausbau der Gesamtschule Borken zu einer gebundenen Ganztagsschule wird mit der Zuweisung von jeweils 1,5 Lehrerstellen pro Schuljahr fortgesetzt,
2. zum Schuljahr 2011/12 werden die Grundschule am Schloth und die Christian-Bitter-Schule in Melsungen neu in das Programm aufgenommen und erhalten jeweils 1 Lehrerstelle,
3. im Schuljahr 2012/13 erhalten die Schule im Osterbach in Homberg und die Grundschule in Gudensberg mit jeweils 1 Lehrerstelle ein Ganztagsangebot.

„Wir gehen davon aus“, erläutert Landrat Neupärtl, „dass die hessische Landesregierung das Programm in den kommenden Jahren fortsetzt, so dass sukzessive alle Grund- und Förderschulen, die ein Ganztagsangebot entwickeln wollen, berücksichtigt werden können.“

Zurzeit gibt es an 24 Schulen im Schwalm-Eder-Kreis ein Ganztagsangebot. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen