Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Versuchte Brandstiftung: Einkaufswagen angezündet

Schwalmstadt-Treysa. Bislang unbekannte Täter versuchten offenbar einen Einkaufsmarkt in der Ascheröder Straße in Treysa in Brand zu setzen. Am Sonntagmorgen wurde der Polizeistation Schwalmstadt um 6.22 Uhr durch die Leitstelle der Feuerwehr telefonisch mitgeteilt, dass bei einem Lebensmittelmarkt in der Ascheröder Straße ein Einkaufswagen brennt. Vor Ort fand die Polizei einen schwarzen Kunststoffkanister (zirka Fünf-Liter Behältnis) bei den Einkaufswagen. Ferner wurde festgestellt, dass an dieser Stelle auch ein Oberlicht des Marktesfrische Brandschäden aufweist. Offensichtlich hatten Unbekannte versucht, den Benzinkanister beziehungsweise die darin enthaltene brennbare Flüssigkeit, durch das Oberlicht in den Innenraum des Marktes einzubringen.

Bei der Flüssigkeit dürfte es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um Benzin gehandelt haben. Die Flüssigkeit war vollständig verbrannt, der Kanister größtenteils geschmolzen. Der durch die versuchte Brandstiftung verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Die Verglasung des Marktes sowie einige Einkaufswagen wurden durch die Hitzeentwicklung beschädigt. Die Regionale Kriminalinspektion Schwalm-Eder hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen