Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Verkehrsschilder umgeknickt, Leitpfosten ausgerissen

Holzhausen/Haldorf. In der Nacht zu Mittwoch teilte ein Verkehrsteilnehmer mit, dass auf der Kreisstraße zwischen Holzhausen und Haldorf mehrere Leitpfosten ausgerissen und auf die Fahrbahn geworfen wurden. Auch würden Verkehrszeichen umgebogen sein und in die Fahrbahn ragen. Die eingesetzten Polizeibeamten der Polizeistation Fritzlar fanden wenig später insgesamt zehn Leitpfosten auf der besagten Strecke auf der Fahrbahn liegend. Fünf Verkehrszeichen waren umgeknickt und ragten bis zu zwei Meter in die Fahrbahn. Einige Fahrzeuge, die die Strecke befuhren, konnten nur durch Bremsen und Ausweichen eine Kollision mit den Hindernissen vermeiden.

Tatverdächtige konnten nicht mehr in der Umgebung angetroffen werden. Die Beamten räumten die Hindernisse aus dem Weg. Die Straßenmeisterei wurde informiert. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren weg des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen