Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Weinmeister: Pilotprojekt unterstützt das Handwerk

Fertigkeiten der Gebäudemodernisierung werden vermittelt und erprobt

Melsungen. Die Hessische Landesregierung will bis 2020 den Anteil erneuerbarer Energien am Endenergieverbrauch ohne Verkehr auf 20 Prozent erhöhen und gleichzeitig die Energieeffizienz steigern. „Dafür brauchen wir qualifizierte Handwerker, die sich in den neuesten Techniken auskennen und sie umsetzen können“, sagte Energiestaatssekretär Mark Weinmeister am Montag bei der Übergabe eines Förderbescheids in Höhe von 202.000 Euro in Melsungen. Mit dem Geld wird ein Schulungszentrum in unmittelbarer Nähe der Radko-Stöckl-Schule entstehen, in dem Berufsschüler die baulichen Umsetzungsmöglichkeiten zur energetischen Modernisierung eines Gebäudes in Passivhausstandard und haustechnischen Anlagen zur Wärme und Warmwasserbereitung erlernen können.

Weinmeister hob die Bedeutung von Maßnahmen für eine verbesserte Energieeffizienz hervor. „Auf Raumheizung und Warmwasserbereitung in Gebäuden entfallen rund 40 Prozent des Energieverbrauchs. Die Verbesserung des baulichen Wärmeschutzes und der wirtschaftliche Einsatz moderner Gebäude- und Anlagentechnik erlauben es, diesen Verbrauch um durchschnittlich die Hälfte zu reduzieren, ohne dass ein Komfortverlust eintritt“, sagte der Staatssekretär.

Das Projekt eignet sich in mehrfacher Hinsicht als ein „Leitprojekt“ für Nordhessen, da es die Förderung der Energieeffizienz und der erneuerbaren Energien, Bildungs- und Wirtschaftsförderung auf beispielhafte Weise in sich vereint. (red)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen