Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Brandstiftung an ehemaligem Stellwerk aufgeklärt

Frielendorf. Die Brandstiftung am früheren Stellwerk am alten Bahnhof zwischen Frielendorf und Spieskappel ist aufgeklärt. Gegen einen 17-jährigen Jugendlichen ist auf Antrag der Staatsanwaltschaft die Untersuchungshaft durch das Amtsgericht Fritzlar angeordnet worden. Insgesamt wurden sieben junge Menschen im Alter von 14 bis 18 Jahren durch die Regionale Kriminalinspektion Schwalm-Eder ermittelt, die bei der Brandlegung in unterschiedlicher Qualität beteiligt waren. Alle wohnen im Schwalm-Eder-Kreis. Der Ermittlungserfolg ist nicht zuletzt auf die auch nach dem Löscheinsatz andauernde enge Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Polizei zurückzuführen.

Bedingt durch ihre Kenntnisse über die örtliche Jugendszene trugen Mitglieder der Feuerwehr maßgeblich dazu bei, dass die an der Brandlegung beteiligten Jugendlichen bekannt wurden. In ihren Vernehmungen hatten diese dann die Tat auch zugegeben. Das ehemalige Stellwerksgebäude war am Nachmittag des Samstag, 14. August 2010, mit Stroh in Brand gesetzt worden, das zuvor von einem nahe gelegenen Feld herangeschafft worden war. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen