Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Lokale Impulse für mehr Gleichstellung

Infobörse für Frauen bietet Mädchen und Frauen vielfältiges Angebot

Melsungen. Unter dem Motto „Frauen auf dem Weg“ findet dazu am 11. September in den Räumen der Stadthalle in Melsungen (Rotenburger Str. 10) die Infobörse für Frauen statt.  In der Zeit von 11 bis 16 Uhr informiert die Börse Mädchen, Frauen und interessierte Männer. Zu den Themenschwerpunkten Beruf und Bildung, Betreuung, Freizeit, Engagement und Ehrenamt werden zahlreiche Vereine, Verbände, Organisationen und ortsansässige Firmen vertreten sein, informieren und beraten. Neben Informationsständen werden Workshops zu Themen wie Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Kind, Rechte im Minijob, Pflege, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung stattfinden.

Eröffnet wird die Infobörse durch den Landrat des Schwalm-Eder-Kreises Frank-Martin Neupärtl und den Ersten Stadtrat der Stadt Melsungen, Fritz Voit. Durch den Tag führen die Veranstalterinnen Trudi Michelsen und Katharina Eisenach (Frauenbüro des Schwalm-Eder-Kreises), Karin Plötz-Hesse (Kinder- & Familienbeauftragte der Stadt Melsungen), Marén Feldhaus (Seniorenbeauftragte der Stadt Melsungen) und Erika Koch (Volkshochschule des Schwalm-Eder-Kreises), die alle interessierten Frauen und Männer herzlich zum Besuch der Infobörse einladen

Um 11.15 Uhr findet eine Modenschau des Vereins Frauennetzwerk statt, die 100 Jahre Frauenbewegung präsentiert.

Wenn auch Sie Antworten auf die Fragen suchen: Wie kann ich meinen Alltag organisieren, mit Familie, Kindern, Pflegebedürftigen oder für mich ganz allein? Wo finde ich Kontakt, Austausch, Anregung und/oder Gleichgesinnte? Wer kann mich unterstützen, mir neue Wege und Möglichkeiten aufzeigen? Wie sichere ich meine finanzielle und/oder berufliche Situation? Wenn Sie sich informieren, orientieren, einsteigen oder umsteigen, austauschen, beteiligen oder engagieren wollen, bietet Ihnen die Fraueninfobörse Gelegenheit zu Austausch und Gespräch.

Außerdem wird ein unterhaltsames Programm auf der Bühne dargeboten. Während der ganzen Infobörse sorgt die bekannte Clownin Gina Ginella aus Marburg für Unterhaltung, insbesondere auch für die kleinen Gäste. Gina Ginella bietet mit ihrem Clowntheater seit 1996 Kultur für Kinder und Erwachsene an. Unter anderem wurden sie mit dem 1. Preis des Gütersloher Straßenzauber „Strassenfiffi“ ausgezeichnet. Außerdem arbeitet Gina Ginella seit 2000 in Kinderkliniken als Dr. Ginella.

Den Abschluss der Fraueninfobörse bildet die Trommelgruppe „KENKELIBA“, bestehend aus 14 Musikerinnen und Musikern, die seit einigen Jahren mit viel Freude und persönlicher „nordhessischer Note“ traditionelle (west)-afrikanische Rhythmen singen und tanzen und auch auf landestypischen Instrumenten wie Djembé, Dundun, Sangban und Kenkeni trommeln und sich so auch bei sozialen Projekten engagieren.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend initiiert und unterstützt die Infobörse für Frauen bundesweit. Rund 80 Infobörsen für Frauen werden jährlich organisiert.

Die Infobörse für Frauen in Melsungen wird veranstaltet vom Frauenbüro des Schwalm-Eder-Kreises, der Kinder- und Familienbeauftragten der Stadt Melsungen, der Seniorenbeauftragten der Stadt Melsungen und der Volkshochschule Schwalm-Eder. Weitere Informationen zur Infobörse sind von den Veranstalterinnen gern erhältlich.

Der Besuch der Fraueninfobörse ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Der Zugang zur Infobörse ist barrierefrei, mit Ausnahme der Bücherei. (red)



Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB