Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

190 Azubis schaffen die Note eins

IHK Kassel ehrt die besten Absolventen der Abschlussprüfung Sommer 2010

Kassel. Mit der eins vor dem Komma auf dem Prüfungszeugnis haben die von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel geehrten besten Auszubildenden eine hervorragende Basis für ihre berufliche Karriere gelegt. 190 von 3960 Teilnehmern der Abschlussprüfungen aus Nordhessen und dem Altkreis Marburg erreichten diese Note. Eva Kühne-Hörmann, Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, überreichte am Freitag den zwei Besten des Jahrgangs Sommer 2010 im Südflügel des Kasseler Kulturbahnhofs besondere Erinnerungsgeschenke: Jessica Lücke (Kauffrau im Einzelhandel, Dänisches Bettenlager, Melsungen; wohnhaft in Melsungen) und Marina Schmal (Kauffrau im Einzelhandel, REWE-Markt Theiss, Frankenberg; wohnhaft in Frankenberg). Sie erzielten mit den höchsten Punktzahlen im Gesamtergebnis die besten Ergebnisse.

Darüber hinaus wurden zehn Auszubildende für ihre hervorragende Leistung in der Ausbildung als Hessenbeste für den Jahrgang 210 geehrt: Andreas Kördel, Gießereimechaniker, Ausbildungsbetrieb: Volkswagen Coaching GmbH; Jens Steiner, Koch, Ausbildungsbetrieb: HBB Hotelbetriebsgesellschaft Battenberg GmbH; Marco Kohrell, Fachkraft für Süßwarentechnik, Ausbildungsbetrieb: Ferrero OHG mbH; Jens Immig, Verpackungsmittelmechaniker, Ausbildungsbetrieb: Wanfried-Druck Kalden GmbH; Nikolai Hanfland, Maschinen- und Anlagenführer, Ausbildungsbetrieb: Viessmann Werke GmbH & Co. KG; Christian Führlich, Fachinformatiker, Ausbildungsbetrieb: General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG; Tobias Reiner Trieschmann, Chemielaborant, Ausbildungsbetrieb: Landesbetrieb Hessisches Landeslabor; Julian Materna, Biologielaborant, Ausbildungsbetrieb: Novartis Vaccines and Diagnostics GmbH; Nadine Ullmann, Technische Zeichnerin, Ausbildungsbetrieb: Grenzebach BSH GmbH aus Bad Hersfeld und Alexander Alves, Werkzeugmechaniker, Ausbildungsbetrieb: Hübner GmbH aus Kassel.

Zuvor übergaben während einer Talk-Show die Auszubildenden Nadja Heinemann, Rene Trinder und Stefan Trieschmann (B. Braun Melsungen AG) die Prüfungszeugnisse an alle erfolgreichen Auszubildenden.

In 140 Ausbildungsberufen – 88 gewerbliche und 52 kaufmännische – hat die IHK Kassel im Sommer für 3960 Auszubildende die Abschlussprüfung organisiert. Insgesamt bestanden 3552 Teilnehmer ihre Prüfung. 333 fielen durch, 75 traten nicht an. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com