Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Ein Klassiker mit Erlebnisvielfalt

Am Heimatfestsamstag geht’s zum Straßen- und Flohmarkt

Borken. Ja, er ist schon etwas in die Jahre gekommen und hier und da fehlt ein Stück an Engagement aus den Anfangsjahren. Trotzdem ist und bleibt der Straßen- und Flohmarkt ein Klassiker mit Erlebnisvielfalt eines jeden Borkener Heimatfestes. Ab 9 Uhr wird am Samstag, 11. September, die Bahnhofstraße zur Flaniermeile und zum Vergnügungspark. Den Taktstock hat als Ausrichter und Organisator die Borkener Gewerbevereinigung in der Hand. Ab in die Mitte und feier in der Stadt, wie mit einem guten Freund, lautet die Devise.

Livemusik und Schnäppchen
Individuelle Aktionen haben die Ladengeschäfte und Händler zum Straßen- und Flohmarkt vorbereitet. Verlosungen, Gewinnspiele, Vorführungen. Dazu Livemusik im Straßenzug mit Marcus Rotter und Carina & Gerd, Luftballonwettbewerb, Kinderschminken, Glücksrad drehen und Fahrzeugausstellungen. Dazu Sonderangebote, die so manches Schnäppchen möglich machen.

Für ein kunterbuntes Bild entlang der Bahnhofstraße sorgen Stände, Buden, Tische, Bänke und sonstige Krimskramsläden. So richtig komplett wird der Straßen- und Flohmarkt erst dann, wenn sich die Kinder in das Marktgeschehen mit ihren fliegenden Angeboten mischen. Reichlich gedeckt ist auch der Tisch für das leibliche Wohl. Dafür sorgen Würstchen-, Steak- und Spießbratenstände, Waffelbäckereien, Pizzaöfen, Bierpilze, Weinbuden und vieles mehr.

Also, Borkenergie zeigen, bei Geselligkeit und Feierspaß. (sb)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB