Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

„Jetzt nicht, Liebling“: Theaterabende in Besse

Premiere am 29. Oktober, 20 Uhr, DGH Besse

Edermünde–Besse: Es ist wieder soweit, die Laienspielgruppe „Besser Bühne“ der Naturfreunde Besse probt schon fleissig an dem neuen Theaterstück „Jetzt nicht, Liebling“ von Ray Cooney und John Chapman. Ein wahrhaft dickes Fell braucht der tugendhafte Kürschner Arnold (Carsten Behrens), während um ihn herum generzte Nervensägen und nackte Nerzwütige kaltblütig heißblütige Wünsche zur Kasse bitten. Arnold, der eine brave Leidenschaft für die Sekretärin Miss Tipdale (Carola Rudolph) hegt, muss für die Sünden seines Kompagnons Gilbert (Ralf Schelke) büßen, der einer attraktiven Ehefrau einen wertvollen Pelz verspricht, um die Abwesenheit der eigenen Ehehälfte gebührend zu feiern.

Die aber kehrt im falschen Augenblick zurück, was dazu führt, dass der kesse Seitensprung von Gilbert zur Affäre von Arnold wird. Als der flotte Gatte des Seitensprungs seinem eigenen Verhältnis einen Pelz kaufen will und in der Ehefrau von Gilbert seinen Flirt wiedererkennt, muss Arnold auch noch eine zweite Geliebte verkraften.

„Unser Publikum erwartet wieder ein kurzweiliges und sehr lustiges Stück“, so Torsten Peter, der Leiter der Laienspielgruppe. Regie führt wieder Ruth Sangmeister die auch das Amt
der Souffleurin zusammen mit Petra Dente übernommen hat. Für das leiblich Wohl wird ebenfalls gesorgt.

Die Premiere ist am 29. Oktober um 20 Uhr im DGH Besse. Die weiteren Termine sind am 30. Oktober, 20 Uhr, 31. Oktober, 16 Uhr, 5. November, 20 Uhr und 6. November, 20 Uhr. Karten sind erhältlich im Getränkemarkt Lange, Gudensberger Straße 17a, 34295 Edermünde-Besse. Der Eintrittspreis beträgt sieben Euro pro Person. (red)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB