Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Angeschossener 47-Jähriger noch nicht vernehmungsfähig

Söhrewald-Wellerode/Albshausen. Der Leichnam der 43-Jährigen Frau aus Dachau, die am Mittwochvormittag beim Zugriff des SEK Kassel bereits tot im Fahrzeug des 62-Jährigen Tatverdächtigen aus Kassel aufgefunden worden war, wurde heute auf Anordnung der Kasseler Staatsanwaltschaft obduziert. Sie verstarb an einer Schussverletzung am Kopf, die ihr nach den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler des K 11 der Kasseler Kripo in der Nacht zum Mittwoch in der Wohnung des 62-Jährigen in Kassel beigebracht worden war. In der Wohnung des Mannes hatten die Polizeibeamten Spuren der Tat entdeckt. Als Täter kommt nach den Gesamtumständen des Falles nur der 62-Jährige in Betracht, der sich bei der Festnahme am Ortseingang von Albshausen gestern Vormittag mit seiner Schusswaffe in den Kopf geschossen  hatte. Er verstarb wenig später in einem Krankenhaus an den Folgen seiner schweren Verletzung.

Angeschossener aus Wellerode ist noch nicht vernehmungsfähig
Der 47-Jährige Mann aus Söhrewald-Wellerode, der in der Nacht zum Mittwoch von dem 62-Jährigen Kasseler angeschossen und schwer verletzt worden war, schwebt zwar seit
Mittwochnachmittag nicht mehr in Lebensgefahr, ist aber dennoch derzeit nicht vernehmungsfähig. Von ihm erhoffen sich die Ermittler Hinweise zum möglichen Hintergrund der Tat. (ots)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen