Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ein weiteres Standbein der Firma RMT Albert Regel

Kfz-Meisterwerkstatt für Nutzfahrzeuge in Borken eröffnet

Borken. Ein Zelt hatte die Firma RMT Albert Regel Logistik GmbH auf dem Betriebsgelände in der Trockenerfurther Straße aufgebaut, um mit Gästen, Partnern und Kunden die offizielle  Eröffnung der Kfz-Meisterwerkstatt für Nutzfahrzeuge zu vollziehen. Seit Mai 2009 ist das Unternehmen am Standort Borken ansässig, seit dem 1. September werden Bau- und Landmaschinen aller Art in der Werkstatt gewartet und repariert. Geschäftsführer Frank George hieß die Gäste im Namen des Unternehmens herzlich willkommen und schilderte in knappen Worten den täglichen Wettbewerb in der Branche, ehe er das Unternehmen in seiner Entwicklung und Leistungspalette vorstellte.

Dazu gehörte das neue wirtschaftliche Standbein der Kfz-Meisterwerkstatt für alle Arten, Typen und Größen an Lastkraftwagen, Schwertransportern, Gabelstaplern, Krane, Busse, Bau- und Landmaschinen. „Wir wollen, dass man über unsere Arbeit und Qualität redet. Nur so können wir uns einen Namen machen und das notwendige Vertrauen erwerben“, erläuterte Frank George.

Richtiger Standort

Bürgermeister Bernd Heßler bedankte sich, dass das Unternehmen den Standort Borken gewählt habe. So wolle man auch mit dem heutigen Tag die Verbundenheit zur Firma untermauern. „Ich bin mir sicher, dass sie mit der RMT, der Regel Montage Technik, am Standort Borken gut aufgehoben sind.“ Dem schloss sich der Wunsch für stets volle Auftragsbücher und ertragreiche Jahresabschlüsse an. (sb)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com