Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Sechs Pkw-Aufbrüche in zwei Nächten

Borken-Gombeth. In der Nacht zu Mittwoch und Donnerstag wurden  mehrere Pkw-Aufbrüche in Gombeth verübt. Bislang wurden sechs Fälle bei der Polizeistation Homberg angezeigt. Die betroffenen Autos standen in der Hauptstraße, in der Friedrich-Ebert-Straße, in der Quellenstraße und in der Werrastraße. Die Täter erbeuteten aus jedem Fahrzeug jeweils ein Autoradio. Der Gesamtwert der gestohlenen Geräte beläuft sich auf zirka 1.500 Euro. Der durch die Pkw-Aufbrüche verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund  1.800 Euro. Die Täter hatten entweder Schlösser beschädigt oder Scheiben eingeschlagen, um in die Fahrzeuge gelangen zu können.

Der erste Fall ereignete sich in der Nacht zu Mittwoch in der Hauptstraße. Die anderen fünf Fälle in der Nacht zu Donnerstag. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com