Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Paul O’Brien kommt nach Licherode

Kanadisch-Irischer Folk-Musiker im Pavillon

Alheim-Licherode. Am Montag, 25. Oktober, ist es soweit und das nächste Konzert der Licheröder Konzertreihe „Kultur am Ende der Straße“ steht an. Und mit Paul O’Brien steht erstmals ein Musiker aus Kanada auf der intimen Bühne des Licheröder Pavillons. Der Singer und Songwriter besitzt die Gabe, direkt in das Herz der Geschichte vorzudringen und seine Zuhörer dorthin mitzunehmen. Die Besucher erwartet also ein besonderer Konzertabend mit hoher Intensität.

Paul O’Brien wurde in Irland geboren, aber in England irisch katholisch erzogen. Er verbrachte die ersten 20 Jahre seiner professionellen Musikerlaufbahn in Pubs, auf Folk-Festivals und Privatfeiern, und brachte seine traditionelle keltische Musik nach ganz England und in die USA. Mitte 2004 siedelte Paul O’Brien nach Kanada über, wo er mehrere preisgekrönte Alben mit Eigenkompositionen veröffentlichte. Seine aktuelle CD „Walk back home“, die beim renommierten deutschen Label Stockfisch Records veröffentlicht wurde, brachte ihm auch zahlreiche Fans in Deutschland ein.

O’Brien hat seinen ganz eigenen Folk-Stil entwickelt, der sich nur schwer kategorisieren lässt. Die Kombination aus seinen Erfahrungen als Immigrant, Musiker und Lehrer, aus seinem Instinkt für Humor und für das Erzählen von Geschichten macht ihn zu einem einfühlsamen und gleichzeitig sehr unterhaltsamen Künstler. Seine Konzerte sind dynamisch, und die Verbindung zu seinem Publikum greifbar. Kein Raum ist zu groß oder zu klein für ihn. Innerhalb eines Songs schafft er Stimmungen von energiegeladener Begeisterung bis hin zu der regungslosen Stille zurückgehaltener Tränen.

Im intimen und stimmungsvollen Rahmen des Licheröder Tagungspavillons geht es aber nicht nur um Musik, sondern auch um Geschichten, Gespräche und Begegnungen. Und natürlich sorgt die Licheröder Küche wieder für die passenden Öko-Snacks. Im Anschluss an das Konzert steht Paul O’Brien in entspannter Atmosphäre für Gespräche zur Verfügung, und vielleicht kommt es ja am späten Abend auch wieder zu einer spontanen Jam Session.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro beziehungsweise 8 Euro für Ermäßigte. Vorreservierungen sind unter (05664) 9486-0 möglich.

Information und Vorreservierung
Umweltbildungszentrum Licherode, Lindenstraße 14, 36211 Alheim, Telefon (05664) 9486-0, Fax (05664) 9486-40, Mail: oekonetz.licherode@t-online.de; Internet: www.oekonetz-licherode.de. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB