Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Grundschulkinder erneuern Waldlehr– und Erlebnispfad

Röhrenfurth. Am 6. und 7. Oktober war es wieder soweit. Die Grundschulkinder der Wolfgang-Fleischert-Schule renovierten beziehungsweise erneuerten mit Hilfe von fleißigen Eltern die einzelnen Stationen des Waldlehr– und Erlebnispfades im nahe gelegenen Wald. In Absprache mit Förster Werner und nach abgeschlossenen Holzrückarbeiten trafen alle Kinder bei trockenem Wetter mit Arbeitshandschuhen und viel Tatendrang an der Tierweitsprunggrube ein. Dort wurden sie in Gruppen aufgeteilt und die  Arbeitsaufträge wurden erklärt.

Eine Gruppe füllte die Tierweitsprunggrube mit  Rindenmulch. Sie tauschten zudem die alten Tiertafeln durch neue aus und schlugen die benötigten Holzpfähle ein. Anschließend konnten die Kinder ausprobieren, ob sie so weit springen können wie ein Fuchs oder wie ein Hase. Eine andere Gruppe erneuerte Hinweistafeln, Tiersteckbriefe und setzte mit Hilfe von Eltern Holzpfähle am Wegrand. Eine weitere Gruppe erneuerte den Fühlpfad. Es mussten Tannenzapfen, kleine Steine, Reisig und frisches Moos gesammelt werden, um die Fächer wieder aufzufüllen.

Große Arbeit leisteten die Erstklässler. Sie säuberten die Waldwege von Ästen und Steinen, die den Rundweg versperrten. Abschließend begradigte ein Vater mit Traktor und Planierschild den Rundweg. Der Waldlehr- und Erlebnispfad ist nun wieder sicheren Fußes erreichbar und kann von interessierten Eltern und Kindern besucht werden. Er befindet sich auf halber Strecke in Richtung Tierpark Rose in Röhrenfurth. Fast alle Stationen sind von den Kindern der Wolfgang-Fleischert –Schule seit 2004 entwickelt, aufgebaut und instand gehalten worden.

Am 29. Oktober wurde die Wolfgang-Fleischert-Schule zum zehnten Mal seit 2000 als „Umweltschule-Lernen und Handeln für unsere Umwelt“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung verleiht das Hessische Kultusministerium und das Hessische Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz an hessische Schulen, die sich besonders für die nachhaltige Verbesserung der Schulumwelt engagieren. (red)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen