Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mit Bus und Bahn 75 Weihnachtsmärkte in Nordhessen besuchen

Zum vierten Mal: NVV-Weihnachtsmarktkarte aktuell

Nordhessen. Bereits zum vierten Mal erscheint in diesen Tagen die beliebte NVV‑Weihnachtsmarktkarte „Froh & munter“ mit 75 Zielen in Nordhessen. Bei einer vielfältigen Auswahl an großen und kleinen Veranstaltungen ist für jeden das Richtige dabei. Wie immer sind die vorgestellten Weihnachtsmärkte gut mit Bus, Tram oder Bahn erreichbar. Die Adventszeit naht, und in der märchenhaften Landschaft Nordhessens laden wieder zahlreiche stimmungsvolle Weihnachtsmärkte zum Verweilen ein. Die bereits im vierten Jahr erscheinende Weihnachtsmarktkarte „Froh & munter“ des Nordhessischen VerkehrsVerbundes bietet einen umfassenden Überblick über das reichhaltige Angebot. Das Praktische daran: alle hier vorgestellten Weihnachtsmärkte sind gut mit Bus, Tram oder Bahn erreichbar. Auf diese Weise müssen sich die Besucher in der ohnehin meist stressigen Vorweihnachtszeit keinerlei Gedanken über Straßenverhältnisse machen und kann sich ruhigen Gewissens bei einem Glühwein aufwärmen.

Viel Abwechslung bieten die 75 vorgestellten Advents- und Weihnachtsmärkte zwischen Haunetal und Trendelburg, zwischen Battenberg und Wanfried – auf Dorfplätzen, Schlosshöfen oder auch in historischen Altstädten. Eintägige Dorfweihnachtsmärkte mit Ständen der Vereine sind ebenso dabei wie gemütliche Bauernmärkte oder große mehrwöchige Weihnachtsmärkte in den Innenstädten von Kassel, Bad Hersfeld und Rotenburg an der Fulda.

In „Froh & munter“ findet sich das Programm jeder einzelnen Veranstaltung und die nächstgelegene Haltestelle. Alle vorgestellten Märkte sind auf der großen NVV-Nordhessenkarte eingezeichnet, die sich auf der Rückseite befindet. Je größer der Baum, desto länger dauert der Markt – und da auch das Datum gleich im Baumsymbol vermerkt ist, bietet schon ein Blick auf die DIN A 1 große Landschaft eine gute Entscheidungshilfe, welcher Weihnachts-, Advents- oder Christkindlmarkt einen Besuch wert ist.

Die handlich gefaltete Karte liegt ab Mitte November in allen NVV-Kundenzentren und -InfoPoints, in vielen Rathäusern, Touristinfos, Jugendherbergen und Gasthäusern im gesamten NVV-Gebiet aus. Außerdem kann die Karte unter www.nvv.de (Rubrik „Freizeit“) als PDF-Datei heruntergeladen werden. In dieser Rubrik finden sich auch weiterhin die bisherigen Freizeitbroschüren, deren Ziele vielfach auch im Winter einen Besuch lohnen. Hier bietet sich derzeit vor allem das Thema „Ski & Rodel“ mit winterspezifischen Freizeitangeboten an.

Weitere Informationen

Fahrplanauskünfte und Antworten auf alle weiteren Fragen rund um Bus & Bahn in Nordhessen gibt es beim NVV-ServiceTelefon unter (0180) 234-0180 (für 6 Cent pro Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, maximal 42 Cent pro Minute aus den Mobilfunknetzen). (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen