Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Raubüberfall auf Musikgeschäft

Fritzlar. Bargeld erpresste gestern Abend ein unbekannter Täter bei einem Raubüberfall auf ein Musikgeschäft in der Fraumünsterstraße. Der unbekannte Täter betrat das Geschäft und bedrohte den Ladeninhaber, welcher aus einem Nebenraum in den Verkaufsraum gekommen war, mit einer schwarzen Pistole. Er forderte von dem Ladeninhaber Geld, woraufhin dieser ihm einige Geldscheine aus der Ladenkasse aushändigte. Der Täter steckte das Geld in seine Hosentasche und flüchtete anschließend auf die Fraumünsterstraße in Richtung Ederbrücke.

Bei dem unbekannten Täter handelt es sich um eine männliche Person im Alter von ca. 20 Jahren, er ist ca. 170 cm groß und war schwarz gekleidet. Weiterhin trug der Täter ein schwarz-weiß kariertes sog. Palästinensertuch, welches er sich bei der Tatausführung bis über die Nase hochgezogen hatte.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Telefon (05681) 7740 oder die Polizeistation in Fritzlar unter Telefon (05622) 99660. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com