Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wohnungsbau 1,3 Prozent teurer

Hessen. Die Teuerung im Wohnungsbau lag 2010 mit 1,3 Prozent nach Mitteilung des Hessischen Statistischen Landesamtes nur knapp über dem Vorjahresniveau (plus 1,2 Prozent). Die Leistungen der Heizungsbauer und der Elektriker verteuerten sich mit einem Plus von jeweils 2,5 Prozent überdurchschnittlich. Die Preise für Betonarbeiten stiegen um 1,4 Prozent, für Tischlerarbeiten um 1,3 Prozent, für Zimmer- und Holzbauarbeiten um 1,2 Prozent und für Mauerarbeiten um 1,0 Prozent. Billiger wurden Stahlbauarbeiten (minus 3,4 Prozent) und das Anbringen von Rollladen (minus 0,2 Prozent).

Der Neubau von Bürogebäuden verteuerte sich 2010 um 1,2 Prozent und von gewerblichen Betriebsgebäuden um 1,1 Prozent. Für die Instandhaltung von Mehrfamiliengebäuden mussten 1,5 Prozent und für Schönheitsreparaturen in Wohnungen 1,4 Prozent höhere Preise gezahlt werden. Die Herstellung von Außenanlagen wurde durchschnittlich 2,3 Prozent, der Bau von Straßen 1,4 Prozent und von Entwässerungskanälen 0,7 Prozent teurer. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com