Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Jakobsweg: Süssers Rückblick auf die Pilgerreise

Asterode. „Einen Weg bewusst mit anderen Menschen gehen Schritt für Schritt heißt, auf eigenen Füßen unter freiem Himmel über das eigene Leben und über Gott nachzudenken. Das ist die Faszination des Pilgerns und der gemeinsamen Fortbewegung“, schreibt Asterodes Ortsvorsteher Erhard Süsser. Der Seniorenbeirat der Stadt Neukirchen und deren Stadtteil Asterode hatte sich am 27. Januar im Dorfgemeinschaftshaus Asterode mit Bürgern aus dem Ort und der näheren Umgebung getroffen, wo Süsser nach dem gemeinsamen, gemütlichen Kaffeetrinken von seiner dritten Pilgerreise durch Spanien auf dem Jakobsweg berichtete.

Nach der einstündigen Bilderserie regte Süsser an, sich aufzumachen, einen Jakobsweg zu gehen. Für die meisten werde das nicht möglich sein. „Jedoch hier vor Ort“, schlägt der Seniorenbeirat vor, „noch in diesem Jahr einen Wandertag einzurichten, das geht!“

Die Vorsitzende dankte den fleißigen Helfern und Helferinnen für die Ausrichtung der Veranstaltung, besonders Walter Stähling und Herbert Specht vom Seniorenbeirat sowie Ortsvorsteher Erhard Süsser. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com